andy-guettner.de

Viet Vo Dao
der Schule Cay Lau

Wie viele traditionelle Kampfkünste stützt sich das Viet Vo Dao auf drei Säulen:

Grundschule (Bo Phap)
Runde und weiche Abwehrbewegungen werden kombiniert mit kraftvollen Schlag- und Tritttechniken.

Form (Quyen)
Aufbauend auf der Grundschule werden festgelegte Bewegungsabläufe erlernt, gefestigt und perfektioniert.

Kampf (Song Dao)
Von Technikkombinationen über Kampfübungen bis hin zum Freikampf.

Im VVD streben wir nicht nur die Verbesserung der physische Fähigkeiten an, sondern entwickeln über ein beständiges Üben Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen und die Persönlichkeit.


Viet Vo Dao Treffen 29. Juni - 1. Juli 2001 in Konstanz
die Trainer


Das Wappen
Le - der Gruß
Bo Phap - Grundtechniken
Quyen (Formen)
Technik des Monats
Animationen
Gallerie - Gallerie 2

Januar 2002 in Köln
Viet Vo Dao Reunion im Januar 2001 in Paris

Viet Vo Dao Europameisterschaften ´96 in Paris

andy-guettner.de